Anmeldung
Impressum
  Regenbogen Arbeit
gemeinnützige GmbH
Geschäftsstelle
Levelingstraße 10
81673 München
Telefon 089 / 45 69 83-0
Telefax 089 / 45 69 83-17

Verantwortlich für den Inhalt:
Elke Seyband
Geschäftsführerin der Regenbogen Arbeit gGmbH
Levelingstraße 10
81673 München
elke.seyband@regenbogen-arbeit.de

Gestaltung, Programmierung
und Copyrright:
Johanna Borde
jb@bo-konzept.de

Fotos:
Maximilian Roth

Alleingesellschafterin:
Stiftung Regenbogen
Arbeit Wohnen Kultur
Gesellschafter:
Dr. Götz Zilker,
Dr Norbert Braunisch,
Hanns-Jürgen Michal

Dachverband:
Paritätischer Wohlfahrtsverband Bayern

Registergericht München
HRB 94960 Sitz München

Konto:
VR Bank München Land eG
IBAN: DE92 7016 6486 0001 4055 00,
BIC: GENODEF1OHC

Finanzamt München
USt.DE 129518511

Haftungsausschluss:

1. Inhalt des Online-Angebotes
Die Regenbogen Arbeit gGmbH übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.
Haftungsansprüche gegen die Regenbogen Arbeit gGmbH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Regenbogen Arbeit gGmbH kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Regenbogen Arbeit gGmbH behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“) die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Regenbogen Arbeit gGmbH liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Regenbogen Arbeit gGmbH von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Die Regenbogen Arbeit gGmbh erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat die Regenbogen Arbeit gGmbH keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sich die Regenbogen Arbeit gGmbH hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweisen sowie für Fremdeinträge in von der Regenbogen Arbeit gGmbH eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Die Regenbogen Arbeit gGmbH ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten und auf von der Regenbogen Arbeit gGmbH selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Das Copyrigth für veröffentlichte, von der Regenboten Arbeit gGmbH selbst erstelle Objekte bleibt allein bei der Regenbogen Arbeit gGmbH. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikation ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Regenbogen Arbeit gGmbH nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Sollten Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, oder künftig aufgenommene Bestimmungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam oder durchführbar sein oder ihre Rechtswirksamkeit oder Durchführbarkeit verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen des Vertrages nicht berührt werden. Der Vertrag an sich soll gelten.

Völlig normal – Leistung und soziale Verantwortung